Ergebnisse

Impressionen

Veldener Marktlauf 2017

202 Starter zum 28. Veldener Marktlauf

Petra Fischer und Jürgen Feil sind die schnellsten 5 Kilometer-Läufer

Mit 202 Läufern aus 18 Vereinen stellte der Veldener Marktlauf erneut seine Klasse unter Beweis. Den Organisatoren der Bergfreunde TSV Velden ist es wiederum gelungen vier spannende Läufe im Rahmen des Brunnenfestes durchzuführen.

Aufgeteilt in zwei Startgruppen schickte Bürgermeister Ludwig Greimel 54 Bambini im Alter von 3 bis 8 Jahren auf die 500 Meter lange Bambinistrecke. Der Gesamtsieger und zugleich schnellste TSV-Läufer waren Lea Schneider und Jonah Rusch. Bei den Knaben Bambini I weiblich (Jg. 2011 u. jünger, 9 Starter): 1. Franziska Brenninger, TSV Gebensbach; 2. Jadwiga Kurz, TSV Velden; 3. Mirijam Rock; Bambini II weiblich (Jg. 2009/10, 12 Starter): 1. Lea Schneider, TSV Velden; 2. Julia Anusiewicz; 3. Fabienne Kurz, TSV Velden; Bambini I männlich (Jg. 2011 u. jünger, 18 Starter): 1. Dominik Hohnl; 2. Korbinian Arnold, TV Geisenhausen; 3. Mateusz Anusiewicz; Bambini II männlich (Jg. 2009/10, 13 Starter): 1. Jonah Rusch, TSV Velden; 2. Aaron Rock, TSV Velden; 3. Ainaser Wail;

Zum 19. Kinderlauf über 1.500 Meter gingen 48 Kinder zwischen 9 und 14 Jahren an den Start. Angefeuert durch die Zuschauer an der Strecke zeigten die Kinder tolle Leistungen. Zugleich Gesamtsieger und schnellste Läufer des TSV Velden waren Anna Schütze und Lukas Unterholzer. Kinderlauf weiblich I (Jg. 2007/08, 12 Starter): 1. Viktoria Pietrzykowski, TSV Velden; 2. Ginette Bayer, TSV Velden; 3. Veronika Oberbauer, TSV Neumarkt-St. Veit; Kinderlauf weiblich II (Jg. 2005/2006, 7 Starter): 1. Julia Röhrl, TSV Vilsbiburg; 2. Lara Schneider, TSV Velden; 3. Nina Maier, TSV Velden; Kinderlauf weiblich III (Jg. 2003/2004, 6 Starter): 1. Anna Schütze, TSV Velden; 2. Katharina Kröhn, TSV Vilsbiburg; 3. Nathalie Trojan, TSV Alftfraunhofen; Kinderlauf männlich I (Jg. 2007/08, 11 Starter): 1. Jonas Winberger, TSV Altfraunhofen; 2. Sebastian Kröhn, TSV Haarbach; 3. Benjamin Kurz, TSV Velden; Kinderlauf männlich II (Jg. 2005/2006, 6 Starter): 1. Simon Powels, ESV Gebensbach; 2. Phil Fink, TSV Wandseetal; 3. Michel Franke, TSV Vilsbiburg; Kinderlauf männlich III (Jg. 2003/2004, 6 Starter): 1. Lukas Unterholzer, TSV Velden; 2. Jonas Schneider, Spielvereinigung Landshut; 3. Simon Häusler, TSV Velden;

Die Traditionelle Marktlaufstrecke über 5.000 Meter wurde bereits zum 28. Mal gestartet. Aufgeteilt in 15 Klassen gingen genau 100 Läufer und 2 Walker auf die selektive Strecke mit den zahlreichen Steigungen. Mit TSV-Läuferin Petra Fischer ging die mehrfache Siegerin in den vergangen Jahren erneut als erste Dame über die Ziellinie. Bei den Herren siegte Jürgen Feil vom SV Landshut Münchnerau. Mit einer 20er Zeit ging Nachwuchsportler Markus Gerbl als schnellster TSV-Läufer ins Ziel.

Walking: 1. Franz Maier, TSV Velden; 2. Sandra Kloszik, LG Mettenheim; Jugend w: 1. Katharina Röhrl, TSV Haarbach; Damen I: 1. Kerstin Breiteneicher, FC Eberspoint; 2. Kathrin Klaus; 3. Julia Oßner, TSV Velden; Damen II: 1. Timea Schneider, TSV Velden; 2. Eva Reiter, SV Schwindegg; 3. Daniela Kiermeier, LG Mettenheim; Damen III: 1. Petra Fischer, TSV Velden; 2. Heike Würfl, SV Schwindegg; 3. Iris Kolm, LG Mettenheim; Damen IV: 1. Sabine Ziesemann; Jugend m: 1. Markus Gerbl, TSV Velden; 2. Thomas Brunner; 3. Nico Eglhuber, SV Neufraunhofen; Herren I: 1. Max Nitzl, FC Hohenpolding; 2. Hermann Rusch, TSV Velden; 3. Christoph Mederer; Herren II: 1. Dominik Kärtner, TSV Velden; 2. Ghyath al Bermawi; 3. Bernhard Hohenester; Herren III: 1. Matthias Schwarz, TSV Velden; 2. Michael Wick, TSV Neumarkt-St. Veit; 3. Adriano Sabini; Herren IV: 1. Patrick Fink; 2. Thomas Weindl; 3. Christoph Langenfelds; Herren V: 1. Jürgen Feil, SV Landshut Münchnerau; 2. Robert Kiermeier, LG Mettenheim; 3. Max Brandl, TSV Velden; Herren VI: 1. Andreas Fratzke, LG Mettenheim; 2. Thomas Ellinger, Lauffreunde Velden; 3. Markus Franke, SV Neufraunhofen; Herren VII: 1. Josef Leierseder; 2. Willi Maier, TSV Velden; 3. Manfred Kolm, LG Mettenheim; Herren VIII: 1. Gerhard Jänsch, TSV Altfraunhofen; 2. Joachim Jäger, TSV Velden; 3. Günter Willmroth;

2017